Steckbrief

 

Geschichtlicher Abriss

Doppestraße Dedenktafel

Bezug zu den Herren von Kronberg

Doppestraße 3 Eingang93 – die Wappen Kronberg und Brendel von Homburg schmücken in Kronberg das Haus Doppestraße 3 (Abb. 75, S. 94) ,

farbiges Wappen Doppestraße

218 – In der Doppestraße 3 in Kronberg ist ein Wappen über einer Einfahrt (Abb. 227, S. 218) von 1614. Eine Zuordnung führt am ehesten zu Hermann von Kronberg (53).

 

 

 

einfarbiges Wappen Doppestraße


Quellen:

  • Die Herren von Kronberg und ihre Reichslehen 1189 – 1704 (Regestensammlung), Wolfgang Ronner, ISBN 3-7829-0507-5
  • Die von Kronberg und ihre Frauen, Wolfgang Ronner,
  • Die von Kronberg und ihr Herrensitz, Ludwig Freiherr von Ompteda, Frankfurt a.M., 1899
  • Nassauische Analen, Band 98, Die von Kronberg, Hellmuth Gensicke, Wiesbaden, 1887

Weblinks:

 

Bildquellen:

Hier noch einige Ansichten von