Beispiel für das Ordnungssystem

Als Beispiel soll Johann Reichard Brömser von Rüdesheim (KS 36c-12a1) dienen, der von 1566 bis 1622 lebte. Er heiratete 1588 Anna Margaretha von Kronberg (FS 82a). Die Kinder dieser Ehe stammen somit eher aus dem Flügelstamm als dem Kronenstamm derer von Kronberg, da die Abstammung aus dem Kronenstamm bereits 3 Generationen zurück liegt (-12a1).

Sein ältestes Kind ist seine Tochter Anna Sidonia Brömser von Rüdesheim (FS 82-1) die wiederum 1606 in Oppenheim Hermann Freiherr von Kronberg (KS 53) heiratet. Die Zahl „1“ bezeichnet, daß sie das älteste Kind ihrer Mutter ist. Es wird in diesem Fall auf die Mutter Bezug genommen, da ihre Abstammungslinie kürzer (in dem Fall direkt) ist im Vergleich zu ihrem Vater. Wenn man es ganz genau nehmen würde, würde bei Anna Sidonia stehen müssen (FS 82-1; KS 36c-12a1-a1), da sie die älteste Tochter ihres Vaters ist und aus seiner ersten Ehe stammt. Da bei den Kindern von Anna Sidonia schon wieder eine andere Linie aus dem Kronenstamm dazu kommt und all diese Linien fortgeschrieben werden müssten, würde dies endlose Schlangen von Ordnungsbegriffen geben, die am Ende mehr verwirren als helfen. Aus diesem Grund wird nur die kürzeste Abstammungsreihe weiter gezählt.

Bezug zu denen von Kronberg

Die Bezeichnung (KS 36c-…) bei Johann Reichard Brömser von Rüdesheim weist auf seine Urgroßmutter (mütterlicher- sowie großmütterlicherseits) Walpurga Lorichia von Kronberg (KS 36c) hin.

Bezug zu den sonstigen Vorfahren

Die Bezeichnung (KS 36c-12a1) sagt aus, dass Johann Reichard das älteste Kind aus der ersten Ehe (KS 36c-12a1) seiner Mutter (da sie die Trägerin der Linie ist) ist. Sie, Loretta von Breidbach (KS36c-12) ist wiederum das zweite Kind ihrer Eltern, Wilhelm von Breidbach zu Bürresheim und Anna Kämmerer von Worms, gen. von Dalberg (KS 36c-1), der Großmutter von Johann Reichard Brömser von Rüdesheim.

Die Bezeichnung (KS 34c-1cF) würde auf eine Person verweisen, deren linientragender Elternteil das älteste Kind von einem Mitglied der Kronberg-Familie war und die als 14. Kind (KS 34c-1cF) (8, 9, A[10], B[11], … F[14]) in der dritten Ehe (KS 34c-1cF) geboren wurde.